m

MON-SON | 12.06.-28.07.2017 | INGOLSTADT

Kreuz und Quer

Der Weg zum ersten Hinweis

Kreuz und Quer, ist eine QR-Code Rallye durch Ingolstadt, die von kidnetting.de veranstaltet wird. Du scannst einen unserer QR-Codes (den ersten findest du direkt hier neben dem Text!) mit deinem Handy ein. Du scannst also den Code ein und das leitet dich automatisch auf eine versteckte Website weiter. Hier findest du einen Hinweis, wie du zum nächsten QR-Code kommst.
Jede Woche gibt es einen neuen QR-Code bzw. Hinweis. Und wenn du den letzten Hinweis bis zum 28.07. lösen kannst hast du die Chance, eines der heiß begehrten Tumult-Shirts oder vielleicht eine andere Kleinigkeit zu gewinnen!  Code einscannen oder >>dem Link folgen!

 

Kreuz und Quer ist ein freies Angebot von uns an Euch ist. Dieses Angebot ist mit keinerlei Aufsicht oder Betreuung verbunden, bedeutet aber auch, dass ihr für Euch selbst verantwortlich seid. Wenn ihr zu den Jüngeren gehört, gebt Euren Eltern Bescheid, was ihr vorhabt. Und wenn ihr Euch doch nicht so sicher seid - oder vielleicht selbst noch kein eigenes Handy habt - nehmt einen Erwachsenen mit!

Tumult auf dem Ingolstädter Bürgerfest

FRE-FRE | 21.-28.07 | 15 Uhr | Premiere | TUMULTimKLENZE 17

Tumult Theater Workshop

Workshop - So arbeiten Profis!

Drei professionelle Schauspieler; 12 Teilnehmer; ein Bild! Das sind die Zutaten für das ultimative Theatererlebnis! Ihr werdet eingeweiht in die Arbeit eines Schauspielers. Ihr erfahrt die „kleinen“ Geheimnisse der Schauspielerei im Zusammenspiel in der Probe und später auf der Bühne. Ein Bild ist der Ausgangspunkt der Geschichte.

Fr., 21. Juli, 17.00-19.30 Uhr im Jugendtrendsportzentrum neun, Elisabethstraße 9b
Sa. / So., 22./23. Juli, 10.00-16.00 Uhr in der Fronte79, Jahnstraße 20
Do., 27. Juli 18.00 Uhr Generalprobe auf der Kulturbühne des TUMULTimKLENZE
Fr., 28. Juli 15.00 Uhr Premiere auf dem TUMULTimKLENZE

Schauspieler: Francesca Pane (theater vollust), Daniela Richter (G´scheiterhaufen)
Anmeldung: an neun@sjr-in.de oder 0841-93555-60 (ab 14 Uhr)
Kosten: 20€, ermäßigt auf Anfrage möglich!

 

FRE | 28.07. | 10 UHR | KLENZEPARK

TUMULT im KLENZE 17

Das neue Klenzefest für Jugendliche ab 14 Jahre

Nach zehnmal „Klenze“ heißt es in diesem Jahr erstmals TUMULTimKLENZE! Das große Jugendfestival zum Start in die Sommerferien steigt am Freitag, den 28.07.2017, von 10 bis 18 Uhr im Klenzepark.
Neben einer musikalischen Hauptbühne findet ihr mehrere Nebenschauplätze, bei denen Street-Art-Künstler, Graffiti-Sprayer, Trendsportler, Theaterschauspieler, Tänzer und viele mehr Euch ein buntes Programm, auch zum Mitmachen, bieten. Wen der Hunger packt, für den stehen diesmal Food-Trucks bereit.
Das Fest zur Feier des letzten Schultages ist in diesem Jahr auch der Abschluss von TUMULT 5.

EINTRITT FREI

Programm und weitere Infos hier TiK17


VERANSTALTER Stadtjugendring Ingolstadt des Bayerischen Jugendring (KdöR) | Fronte 79 | Jugendtrendsportzentrum neun
PARTNER AVC Veranstaltungstechnik | Basement Performing Arts |  Bayerisches Rotes Kreuz | Condrobs e.V. | Crewd | Diakonisches Werk Ingolstadt e.V. | Don Burrito | Eis vom Erdbeer Funck | Ev.-Luth. Gesamtkirchenverwaltung | g’scheiterhaufen theater e.V. | Gorilla Food | HALT-Projekt | Hölzl Top-Events | Kommunale Jugendarbeit Ingolstadt | Künstler an die Schulen e.V. | Kunst und Kultur Bastei e.V. | Kunstzentrum Besondere Menschen | Kulturschub e.V. | Popularmusikbeauftragter POBB | Sozialbund katholischer Frauen | Stiftung Jugend Fragt e.V. | Spielmobil |  TSC Kick’IN e.V. | United Security
SPONSOREN/FÖRDERER Bayerischer Jugendring | Bezirk Oberbayern | Bezirksjugendring Oberbayern | Kultur macht stark gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung | Sparkasse Ingolstadt Eichstätt | Stadt Ingolstadt | Urbaner Sportplatz

FRE | 28.07. | 10 UHR | KLENZEPARK - Rosengarten

Petite Schmierage – Graffiti für Nachwuchskünstler

Die Petite Schmierage ist die Chance für alle Nachwuchssprayer sich einmal auszuprobieren. Angeleitet von der Crew des Graffiti Workshops der Fronte 79 werden die Grundzüge des Sprayens vermittelt. Inspiriert vom internationalen Graffiti-Event La Grande Schmierage, das vom 30.06.-02.07.17 an der Hall of Fame / Bahnunterführung Unsernherrn stattfindet, können beim Klenzefest auch interessierte Neueinsteiger erste Versuche im Sprayen mit Unterstützung junger Nachwuchskünstler wagen.
Wichtig: Schülerausweis für die Ausleihe der Graffitidosen nicht vergessen!

Manga & Cosplay

Das Klenzefest wird zum Kulturfest. Wer Anime und Manga liebt und deren Herz für Cosplay schlägt, sollte dieses Jahr unbedingt mit dabei sein. Manga-Zeichner aus der Fronte 79 präsentieren beim Schulabschlussfest in einer kleinen Galerie ihre Werke. Besucher können sich rund um das Thema Cosplay informieren und Platz nehmen im Maid&Host Café. Die Community freut sich auf Interessenten.

Veranstalter: Stadtjugendring Ingolstadt / Fronte 79
Veranstaltungsort: Klenzepark / Beim Rosengarten

 

Fr | 28.07. ab 16:30 – Sa | 29.07. ab 14:00  | Reduit Tilly

TAKTRAUMFESTIVAL

Flair pur

Auf drei Stages erwartet euch ein  genreübergreifendes vielfältiges Line Up — auf unserem Food Market verwöhnen euch lokale Anbieter mit nachhaltigen Leckerein & auf dem Handcraft Markt findet ihr reichlich Handgemachtes junger Kreativer.

Vorverkauf: Online | Donaukurier | Crewd Skateshop | Café Tagtraum

Ticketpreise: Wochenendticket: 35 EUR zzgl. VVK | Tagesticket Freitag: 21EUR zzgl. VVK – Gebühr | Tagesticket Samstag: 24 EUR zzgl. VVK – Gebühr Veranstalter: Taktraumfestival ArGe

www.taktraumfestival.de

 

SAM-SON | 24.-25.06.2017 | 19–20 UHR | STADTTHEATER KLEINES HAUS

Uhrknall

Eigenproduktion des Jugendclub I, ab 12 Jahren

Zwanzig Freunde sitzen in einem Uhrwerk aus Beton, Tagesablauf, Mahlzeiten und Fensterscheiben fest. Sie verbringen ihre Zeit mit Teepartys, Arbeit und Nachdenken und unternehmen eine kleine Reise durch die Zeit – rückwärts. Am Anfang steht das Altersheim und die eigene Lebensgeschichte am Ende der Anfang und die Chance sich den Weg nochmal genauer anzusehen, auf dem gewandelt werden soll. Das Uhrwerk gibt den Takt an: Atmen, Denken, Schlafen. Und wie die Zahnräder in jeder beliebigen Taschenuhr tanzen die zwanzig miteinander im Kreis - bis zur Erschöpfung. 

Seit November 2016 beschäftigen sich die 20 Jugendlichen des Spielclubs einmal wöchentlich unter der Leitung von Katharina Wüstling mit ihrer Zeit. In einzelnen, voneinander unabhängigen Szenen, wird die Zeit zerpflückt, verflucht, bestaunt und gefürchtet.  

Spielleitung: Katharina Wüstling

EINLASS 18:30 BEGINN 19 UHR VORVERKAUF Stadttheater Ingolstadt, Theaterkasse, Tel.: (08 41) 305 47 200, theaterkasse@ingolstadt.de

 

SO | 25.06.17 | 18.30 Uhr | Harderbastei

Tumult Kick Off

Kickoff mit Workshopkonzert und Vernissage

Über einen Monat geht es bei der Kunst und Kultur Baste e.V. um Kunst und Musik mit Jugendlichen. Jazz- und Gesangs Workshops, ein PopUp Art Piano, Ausstellungen, Straßenkunst, Stelzenperformance unseres Freiraum Jugendtheaters und Mitmachaktionen für und mit Jugendlichen. Am Tumult Kickoff am So 25.6.17 wird nach einem Konzert zu unserem JazzUp Workshop auch unser PopUp Art Piano präsentiert, ein von Jugendlichen gestalteter Flügel.

Unser PopUp Art Piano wird im Laufe des Festivals an verschiedenen Orten in der Stadt auftauchen. Dort werden einige junge Bands und Solisten kleine Konzerte geben, aber natürlich könnt auch ihr auf dem Flügel spielen. Die Motive dazu, Linolschnitte von Musikern, werden in unserer Ausstellung gezeigt. Auch unsere Plakataktion „Kunst ist…“ wird am Kickoff Abend präsentiert. Mehrere Monate beschäftigte sich die Street ArtIG Gruppe mit der Frage: Was ist Kunst? Die daraus entstandenen Plakate werden im Zeitraum unseres Festivals im öffentlichen Raum ausgestellt.

Info zum Programm und den Workshops unter www.kunstundkulturbastei.de 

 


FRE-SAM | 30.6.-02.07.2017 | Bahnunterführung Unsernherrn

La Grande Schmierage

La Grande Schmierage – Größtes Graffitimeeting Süddeutschlands

Die Veranstaltung wurde 2007 zum ersten Mal initiiert und findet seitdem alle zwei Jahre an der Bahnunterführung in Unsernherrn in Ingolstadt statt. Das Event La Grande Schmierage dient der Vernetzung der Graffitiszene und der Imagearbeit für eine Kunstform, die eng mit dem HipHop verbunden ist und in der Ausformung als Streetart längst Einzug in Museen und Galerien gehalten hat. Berühmte Graffiti-Szenegrößen internationaler Herkunft sprühen vom 30.06.-02.07.2017 auf 250 Meter langen Wänden live zusammen mit jungen Ingolstädter Nachwuchssprayern.

Veranstalter: Stadtjugendring Ingolstadt / Fronte 79 
Veranstaltungsort: Hall of Fame / Bahnunterführung in Unsernherrn / Ingolstadt
Veranstaltungs-Haupttag: 01.07.2017

 

DON-FRE | 29.06.-22.07. | Ingolstadt

PopUp Art Piano

Das PopUp Art Piano für Ingolstädter Straßenkonzerte junger SchülerInnen der Simon Mayr Sing- und Musikschule u.v.a.

DON 29.06. / 15-20 Uhr/ Hauptbahnhof Gleis 1
Spendeneinnahmen zu Gunsten der Bahnhofsmission
MIT 05.07. / 15-20 Uhr/ Ludwigsstraße vor dm
Spendeneinnahmen zu Gunsten Bruder Martin Straßenambulanz
DON 06.07. / 17-21 Uhr/ Harderbastei
 „100 Jahre Jazz“ Ausstellung und Jazzsession RG
SAM 15.07. / 9-18 Uhr/ Theatervorplatz
Wochenmarkt mit Musik beim Schultheater Festival
SON 23.07. / 10-15 Uhr/ Paradeplatz
„Achtung Kultur“ Frühstück mit PopUp Piano

www.kunstundkulturbastei.de

 

SAM | 01.07.2017 | 10-18 UHR | Haderbastei

SON | 02.07.2017 | 10-20 UHR | Haderbastei-Bürgerfest

Stromlos Voices

Stromlos & PopUp Art Piano

SAM 01.07. / 10-18 Uhr / Harderbastei
SON 02.07./ 10-14 Uhr / Harderbastei
Stromlos Voices Gesangs-Workshop, Infos und Anmeldung
http://www.kunstundkulturbastei.de/stromlos/

SON 02.07./ 16-20 Uhr / Klenzepark
Stromlos Voices Workshopkonzert und Musikpicknick

DON+SON | 06.+09.07.2017 | 19-20 UHR | STADTTHEATER KLEINES HAUS

Fatima

von Atiha Sen Gupta - Jugendclub II

Unglaublich! Die bis vor kurzem ganz freizügige Fatima trägt plötzlich einen Khimar! Und macht Schluß mit ihrem nichtmuslimischen Freund! Für ihre Clique wird das zur Zerreißprobe, denn da sind nicht nur ihr Zwillingsbruder Mohammed, der versucht, ihre Entscheidung zu akzeptieren, sowie die Freunde Stacey und Craig, die dem Kopftuch auch positive Seiten abgewinnen möchten, sondern auch die emanzipierte Muslima Aisha, die es für ein Zeichen übelster Frauenverachtung hält, Fatimas verständnislose Mutter, die sich einst selber gegen heftigen Widerstand von ihm befreite  und vor allem auch der verzweifelte Ex-Freund Georg, der einen Skandal nach dem anderen provoziert.
Scharfzüngig, humorvoll, tabulos und kontrovers wird die »Kopftuchdebatte« von Atiha Sen Gupta auf die Bühne geholt.

Regie: Sascha Römisch

EINLASS 18:30 BEGINN 19 UHR VORVERKAUF Stadttheater Ingolstadt, Theaterkasse, Tel.: (08 41) 305 47 200, theaterkasse@ingolstadt.de

 

FRE-SAM 06.-07.07. | Bürgerfest | INNENSTADT

Tumult Theater

TUMULT THEATER
Ingolstädter Jugendkultur auf dem Bürgerfest

FRE-SAM 07.- 08.07. / 15-21 Uhr/ Donauufer

Jugendlichen der Kunst und Kultur Bastei bemalen und behäkeln den Weg zum Donauufer am Theater. Macht mit!

FRE 07.07. / 16-18 Uhr/ Donauufer + Theater

Hochstelzengruppe mit ihrer Performance in schwarz und weiß

SAM 08.07. / 13-17 Uhr / Zehenthof

Auf der kleinen Bürgerfest-Bühne erwartet Euch eine Werkschau verschiedenster Tumult-Macher mit Ausschnitten aus ihren aktuellen Programmen.

13:00 Jugendkultursommer  www.jugendkultursommer.de

13:30 Ingolstädter Nachtigallen www.ingolstaedternachtigallen.de

14:00 Identität Projekt   www.kuenstler-an-die-schulen.de

14:30 Jugendweltmusik
15:00 Dance@79
15:30 Korean Pop  www.sjr-in.de/jugendkulturzentrum-fronte79

16:00 Musikhaus Etting  www.e-musikhaus.de

16:30 Drumschool Ingolstadt  www.drumschool-ingolstadt.de

SAM 08.07. / 15-16:30 Uhr / Kreuztor

Stromlos Voices, Stromlos Funetix

 

DIE-MIT | 11.07.-12.07. | 19.30 UHR | Festsaal Ingolstadt

Hotspot

Bewegungstheater mit 80 Jugendlichen im Jugendkultursommer

„Hotspot“ ist der Platz für 80 Jugendliche aus Ingolstadt und den Partnerstädten Murska Sobota, Györ, Carrara, Opole und Kragujevac; der Treffpunkt der Jugendlichen, ein Hotspot fürs Handy, eine Arena des Sports, ein Marktplatz des Konsums, eine Front für Konflikte, ein Zirkus für Illusionen, ein Platz für zufällige Begegnungen, eine Bühne für Geschichten, … ein Spiegel des Lebens.

Beteiligt sind: S-W-Herschel-MS, G-E-Lessing-MS, A-Horch-MS, C-Scheiner-Gymnasiums, Gnadenthal-MädchenRS, Caritas-Zentrums St. Vinzenz, EQ-Gruppe der Audi AG.

Leitung und Regie: Georg Sosani
Choreografie: Thea Sosani und Julia Koderer
Regieassistenz: Birgit Mannel-Fischer
Kostüme: Christina Huener

EINLASS 19 Uhr BEGINN 19:30 Uhr VORVERKAUF ab 01.06. an allen VVK-Stellen
TICKETPREISE  VVK: 10 € / 8 € (ERM 5 € / 4 € / 2 €) AK 12 € / 10 € (ERM 6 € / 5 € / 2 €)
VERANSTALTER
 
www.jugendkultursommer.de

 

DON-SON | 13.-16.07.2017 | STADTTHEATER INGOLSTADT

schul.the.val 2017

38. Schultheaterfestival

Schultheatergruppen aus Ingolstadt und Umgebung präsentieren ihre Theaterproduktionen, lernen die Arbeiten der anderen kennen und treten bei Gesprächen in einen Erfahrungsaustausch. In Festivalworkshops erhalten Schüler und Lehrer weitere künstlerische Impulse für die Theaterarbeit

Anmeldung & Information: nicole.titus@ingolstadt.de

www.theater.ingolstadt.de

 

SON | 16.07 | 18 UHR | Kulturzentrum Halle neun
MON | 17.07 | 9.30 UHR | Schülervorstellung

Bitte Hinsetzen

Ein performativer Abend mit neuer Perspektive

„Bitte hinsetzen!“ ist ein performatives Tanz-Theaterstück, bei dem das Thema Rollstuhl im Mittelpunkt steht. Neben einer Ausstellung mit Bildern und einer Installation wird auf der Bühne  die fiktive Geschichte von Anita erzählt, die als zehnjähriges Kind einen Unfall hatte und seitdem im Rollstuhl sitzt.

Vorverkauf: Donaukurier
Ticketpreise: VVK: 12 €, erm. 9 € zzgl. VVK – Gebühr | Abendkasse 16€, erm. 12 €
Veranstalter: Kunstzentrum Besondere Menschen
http://www.tanzwerkstatt.com/kurse/kunstzentrum-besondere-menschen

 

SAM | 22.07. | AB 14 UHR | Fronte 79

Half Pipe Jam

RAP, DJING, GRAFFITI, BREAKDANCE, BMXEN, SKATEN, …

Hip Hop Jugendkultur in seiner ganzen Bandbreite. Ein großes Barbecue bei dem alle 4 Elemente der Hip Hop Bewegung genossen werden können.

Djs, Breakdancer, Rapper und Sprüher demonstrieren ihre praktischen Fähigkeiten …

Ob beim Live Graffiti, beim Breakdance Battle, bei der Open Mic Freestyle Session oder vorne am DJ Pult – überall gibt es feinste Kost für Augen und Ohren. Zudem erwarten Euch dieses Jahr ein BMX-Contest, XXL Burger [fleischig oder vegan] und kühle Getränke!

VERANSTALTER SJR Ingolstadt | Jugendkulturzentrum FRONTE 79 | BoomTown
WWW.FRONTE.DE
WWW.SJR-IN.DE